AGB

Allgemeine Nutzungs- und Geschäftsbedingungen für
KRIVANO - Hartmut Schwenke nachfolgend KRIVANO genannt (Stand Okober 2017).

1. Allgemeines

Den Angeboten und Verträgen von KRIVANO liegen ausschließlich unsere nachstehenden Allgemeinen Nutzungs- und Geschäftsbedingungen zugrunde. Diese Bedingungen gelten ausschließlich für alle Geschäfte zwischen den Vertragsparteien.

2. Vertragsgegenstand und Vertragsschluss

(2.1) Die auf der Internetseite von KRIVANO aufgeführten Produkte und Leistungen stellen kein bindendes Angebot, sondern lediglich eine Aufforderung an den Kunden dar, KRIVANO ein verbindliches Angebot zu unterbreiten.

(2.2) Der Kunde hat die Möglichkeit, innerhalb des Online-Shops Waren auszuwählen und zu bestellen. Vor Absendung einer Bestellung ermöglicht KRIVANO dem Kunden, die Bestelldaten zu prüfen und etwaige Eingabefehler zu berichtigen. Durch Absendung des Inhalts aus dem virtuellen "Warenkorb" gibt der Kunde eine zahlungspflichtige Bestellung über die in diesem enthaltenen Waren ab.

(2.3) Den Eingang der Bestellung wird KRIVANO unverzüglich bestätigen (Zugangsbestätigung). Hierbei handelt es sich NICHT um eine Annahmeerklärung zur Begründung des Kaufvertrages. In der Empfangsbestätigung sind die Identität KRIVANOS, die Details der Bestellung, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die Widerrufsbelehrung noch einmal aufgeführt.

(2.4) KRIVANO behält sich die Annahme der Bestellung vor. KRIVANO ist aufgrund der Bestellung zum Abschluss eines Vertrags nicht verpflichtet. Erst durch die Auslieferung der Ware durch KRIVANO wird das Angebot des Kunden zum Vertragsabschluss angenommen. Die Lieferung erfolgt nur solange der Vorrat reicht.

(2.5) Im Fall der durch den Kunden gewählten Zahlungsarten VORKASSE, SOFORT-ÜBERWEISUNG und PAYPAL finden die Paragraphen 2.3 und 2.4 in der Form Anwendung, dass es sich in diesem Fall bei der versandten Empfangsbestätigung gleichzeitig um eine Auftragsbestätigung handelt. Ein Vertragsabschluss kommt demnach durch den tatsächlichen Eingang der zu der Bestellung zugehörigen Rechnungssumme auf einem Konto von KRIVANO zustande.

(2.6) KRIVANO speichert den Vertragstext und sendet Ihnen die Bestelldaten in Form einer Bestelleingangsbestätigung per Email zu. Mit der Bestelleingangsbestätigung erhalten Sie die zum Bestellzeitpunkt geltenden AGB (im pdf-Format) als Anhang. Die aktuell gültigen AGB können Sie jederzeit auf http://www.krivano.de/agb.html nachlesen. Ihre bereits getätigten Bestellungen können Sie, sofern Sie sich registriert haben, einsehen, indem Sie sich unter "Mein Konto" einloggen.

3. Preise und Zahlungsbedingungen

(3.1) Bei den im Web-Shop angegeben Preisen handelt es sich um Endpreise einschließlich der jeweils gültigen gesetzlichen Umsatzsteuer zzgl. Versandkosten. Preisänderungen oder Druckfehler behält KRIVANO sich vor. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung.

(3.2) KRIVANO versendet nur in die folgend aufgeführten Länder und berechnet die folgenden Versandkosten:

KRIVANO berechnet die folgenden Versandkosten für Großbriefe bis 100g:

  • innerhalb Deutschlands:          1,95 EUR
  • in die Länder der Zone EU*:   4,30 EUR

KRIVANO berechnet die folgenden Versandkosten für Pakete bis 1 Kg:

  • innerhalb Deutschlands:         5,90 EUR
  • in die Länder der Zone EU*:  13,90 EUR

KRIVANO berechnet die folgenden Versandkosten für Pakete > 1 Kg und < 3 Kg:

  • innerhalb Deutschlands:          6,90 EUR
  • in die Länder der Zone EU*:  15,90 EUR

KRIVANO berechnet die folgenden Versandkosten für Pakete > 3 Kg und < 5 Kg:

  • innerhalb Deutschlands:          7,90 EUR
  • in die Länder der Zone EU*:  18,95 EUR

KRIVANO berechnet die folgenden Versandkosten für Pakete > 5 Kg und < 10 Kg:

  • innerhalb Deutschlands:          9,95 EUR
  • in die Länder der Zone EU*:  24,95 EUR

KRIVANO versendet keinePakete > 10 Kg.

Die Versandkosten berechnen sich nicht alleine aus dem Gewicht der Produkte berechnen, sondern dass ebenfalls das Gewicht sowie die Größe des Versandkartons in die Berechnung aufgenommen werden. So kann es z. B. sein, dass das Gewicht des Versandkartons einer 1,5 Kg-Bestellung durch die Versandverpackung schwerer als 2 Kg wiegt. Oder aufgrund des Volumens der bestellten Ware wird eine größere Versandverpackung benötigt, so dass dadurch die nächsthöhere Versandkosteneinheit erreicht wird.

*Die Länder der Zone EU sind:
Belgien, Dänemark (außer Färöer, Grönland), Frankreich (außer überseeische Gebiete und Departements), Lichtenstein, Luxemburg, Monaco, Niederlande (außer außereuropäische Gebiete), Österreich, Polen, Schweiz, Tschechische Republik.

(3.3) Sie können bei der Bezahlung zwischen verschiedenen Zahlarten wählen:

  • Zahlung per PayPal (PayPal-Konto. Lastschrift und Kreditkarte)
  • Zahlung per Vorkasse (Überweisung auf  unser Konto)
  • Zahlung per SOFORT-Überweisung (sofort.com)
  • Zahlung per Rechnung: Unsere Rechnungen sind sofort fällig und netto ohne Abzug zahlbar

Die Zahlungsart Kauf auf Rechnung besteht nicht für alle Angebote und setzt unter anderem eine erfolgreiche Überprüfung (Betrugsprävention) der Angaben des Kunden durch KRIVANO voraus. KRIVANO behält sich das Recht vor, dem Kunden eine dieser Zahlungsarten verbindlich vorzugeben, soweit dies dem Kunden zumutbar ist.

Bitte beachten Sie, dass aufgrund Ihrer mit Kreditinstituten oder anderen Institutionen geschlossenen Vereinbarungen zusätzliche Kosten für Überweisungen, Kontoführung etc. für Sie entstehen können. Es gelten die gültigen ABG der jeweiligen Zahlungsanbieter.

(3.4) Eine Gastbestellung (ohne Registrierung im Web-Shop) ist nur per PayPal, SOFORT-Überweisung oder Vorkasse möglich.

4. Liefer- und Versandbedingungen, Gefahrenübergang

(4.1) Die Lieferung der Ware erfolgt, sofern nichts anderes mit dem Kunden vereinbart ist, auf dem Versandweg an die vom Kunden mitgeteilte Lieferanschrift.

(4.2) Der Versand der vom Kunden gekauften Waren erfolgt bei erfolgreich durchgeführter Zahlung innerhalb von drei bis vier Werktagen innerhalb Deutschlands nach Zahlungseingang, es sei denn, im Zusammenhang mit dem Artikelangebot wird auf eine kürzere oder längere Lieferfrist ausdrücklich hingewiesen. Für die EU und das restliche Ausland können keine bindenden Lieferzeiten genannt werden, da diese Auslieferzeiten außerhalb des Einflussbereiches von KRIVANO liegen.

(4.3) Beim Versand in andere Länder anfallende etwaige Zollkosten gehen zu Lasten des Kunden und können im Nachhinein anfallen, und können somit noch nicht auf der Bestellbestätigung angegeben werden.

(4.4) Die Versandart, den Versandweg und das mit dem Versand beauftragte Unternehmen kann KRIVANO nach eigenem Ermessen bestimmen.

(4.5) Die Gefahr geht auf den Käufer über, sobald die Lieferung/Sendung durch unser beauftragtes Versandunternehmen  an den Käufer  bzw. seinen Bevollmächtigten übergeben wird.

 

5. Widerrufsrecht

WIDERRUFSBELEHRUNG

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht
der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (KRIVANO - Hartmut Schwenke, Blümchensaal 2, 21337 Lüneburg, Tel. +49 176 4816 6840, info@krivano.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor
Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben,
einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine
andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich
und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf
dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie
bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes
vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung
verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie
die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie
uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder an Hartmut Schwenke persönlich
übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen
die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur
Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

6. Ausschluss des Widerrufsrechts

(6.1) Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfalldatum überschritten würde.

(6.2) Allgemeine Hinweise:

  • Bitte vermeiden Sie Beschädigungen und Verunreinigungen der Ware. Senden Sie die Ware bitte möglichst in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen an KRVIANO zurück. Verwenden Sie ggf. eine schützende Umverpackung. Wenn Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden.
  • Senden Sie die Ware bitte möglichst nicht unfrei an uns zurück. Wir erstatten Ihnen auch gerne auf Wunsch vorab die Portokosten, sofern diese nicht von Ihnen selbst zu tragen sind.
  • Bitte beachten Sie, dass die vorgenannten beiden Punkte nicht Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Widerrufsrechts sind.

ENDE DER WIDERRUFSBELEHRUNG

 

7. Gewährleistung

Es gelten die gesetzlichen Vorschriften hinsichtlich der Gewährleistung / Mängelhaftung.

8. Eigentumsvorbehalt

KRIVANO behält sich das Eigentum an der Kaufsache bis zur vollständigen Bezahlung aller Forderungen aus dem zugrunde liegenden Vertrag einschließlich Nebenforderungen (z. B. Wechselkosten, Finanzierungskosten, Zinsen usw.) vor. Bei vertragswidrigem Verhalten des Käufers sind wir berechtigt, die Kaufsache zurückzuverlangen.

9. Haftung

KRIVANO haftet in Fällen des Vorsatzes und grober Fahrlässigkeit seitens KRIVANO, eines Vertreters oder eines Erfüllungsgehilfen nach den gesetzlichen Bestimmungen. Im Übrigen haftet KRIVBANO nur wegen der schuldhaften Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Die Haftung für die Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist jedoch auf den vertragstypischen vorhersehbaren Schaden begrenzt, soweit nicht zugleich ein weiterer Fall zwingender Haftung nach Satz 1 gegeben ist.

10. Datenschutz

KRIVANO erhebt, verarbeitet und nutzt personenbezogene Daten eines Nutzers, soweit sie für die Vertragsbegründung und -abwicklung sowie zu Abrechnungszwecken erforderlich sind.

11. Änderung der AGB

KRIVANO ist jederzeit berechtigt, diese Allgemeinen Nutzungs- und Geschäftsbedingungen zu ändern. Solche Änderungen gelten nicht für bereits getätigte Bestellungen. Änderungen dieser Bedingungen bedürfen der Schriftform. Gleiches gilt für die Aufhebung des Schriftformerfordernisses. Im Rahmen der Aufgabe einer Bestellung müssen die die jeweils gültigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptiert werden.

12. Schlussbestimmung

(12.1) Ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis ist, wenn der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts, öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist oder keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland hat, Deutschland. KRIVANO ist darüber hinaus berechtigt, den Kunden an seinem allgemeinen Gerichtsstand zu verklagen.

(12.2) Für die von KRIVANO auf der Grundlage dieser Bedingungen abgeschlossenen Verträge gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des internationalen Privatrechts.
Sollten einzelne Bestimmungen dieser Bedingungen oder des Vertrages mit dem Kunden unwirksam oder nicht durchführbar sein, so bleiben die übrigen Bestimmungen wirksam. An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmungen treten solche, die den mit den unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmungen verfolgten wirtschaftlichen Zwecken in zulässiger Weise am nächsten kommen.

13. Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und grundsätzlich nicht bereit. 


KRIVANO - Hartmut Schwenke
Blümchensaal 2
21337 Lüneburg

DOWNLOAD AGB

DOWLOAD WIDERRUFS-FORMULAR

Zuletzt angesehen