Früh-Olivenöl - was ist das denn?

frueh-olivenoel-beschreibungWie der Name schon vermuten läßt, handelt es sich bei diesem Olivenöl um ein aus sehr früh geernteten, grünen (also unreifen) Oliven gepresstes Olivenöl. Dies macht der Olivenbauer eigentlich nicht so gern, da die "Ausbeute" aus den reiferen Früchten erheblich größer ist. Doch werfen wir einmal einen Blick auf mögliche Gründe, warum es sich trotzdem lohnt Olivenöl aus unreifen Oliven zu pressen.

Für diejenigen, die ein kräftiges und intensives Olivenöl mögen, ist solch ein Früh-Öl das Beste, was sie bekommen können. Es zeichnet sich zum einen durch eine intensiv grüne, naturtrübe Farbe und zum anderen, aufgrund seiner Frische, durch eine intensivere Schärfe sowie einem sehr intensiven Aroma mit besonderer Bitternote aus. Diejenigen unter uns, denen eher ein mildes Olivenöl zusagt, werden im ersten Moment wohl weniger Freude daran haben. Wir wir empfehlen es aber trotzdem auf jeden Fall einmal zu versuchen. Es eröffnet sich Ihnen eine neue Welt des Olivenöls, ganz bestimmt.

Doch neben dem kulinarischem Genuß wird ein Olivenöl aus der frühen Ernte auch wegen seines Beitrags zu Wohlbefinden und Gesundheit sehr geschätzt. Es sei, so sagt man, aufgrund des hohen Anteils an dem antioxidativ wirkenden Naturstoff Oleuropein, der sich in den Olivenblättern und eben in den unreifen, grünen Oliven in sehr hohem Anteil befindet, besonders gesund.

So wird dem Oleuropein nachgesagt , dass es u. a. durch seine anti-oxidativen, entzündungshemmenden, anti-viralen, anti-Arteriosklerose, fettsenkenden und zuckersenkenden Wirkungungen einen durchaus positiven Einfluss auf die Gesundheit haben kann und soll.

ZUM FRÜHÖL IM SHOP

Zuletzt angesehen